Mit dem Umzug der Tafel kürzlich Am Bahnhof 2 in Hammelburg waren auch die ein oder andere Investition zur Neueinrichtung notwendig. So gehörte auch eine dringend notwendige neue Kühlzelle zu den Anschaffungen, zu der die Raiffeisenbank Hammelburg eine Spende in Höhe von 500 EUR überreichte. Dieser Betrag wurde kürzlich von Firmenkundenberater Andreas Spehnkuch und Marketingleiterin Elisabeth Schaupp an den Vorsitzenden der Tafel, Dieter Roth, in den Räumen der Bank übergeben. Jeden Donnerstag versorgen Ehrenamtliche bedürftige Mitbürger mit Lebensmittel, die überwiegend Supermärkte, Bäcker und Metzger vor Ort kostenlos zur Verfügung stellen. "Dieses tolle ehrenamtliche Engagement kann man nicht genug honorieren und unterstützen und so ist der Spendenbetrag auch in gute Hände gegeben", so Schaupp. Die ausschließlich ehrenamtlichen Helfer sind fast jeden Wochentag damit beschäftigt, die Waren in die Ausgaberäume zu transportieren und einzuräumen, damit die Ausgabe am Donnerstag an die Bedürftigen reibungslos funktioniert. "DieTafel freut sich auf jeden Helfer, der uns unterstützen möchte", so Roth.

 

Auf dem Pressefoto Firmenkundenberater Andreas Spehnkuch und Vorsitzender der Hammelburger Tafel, Dieter Roth
Text und Bild von Elisabeth Schaupp 

 


 


 

SPENDENKONTO:

Sparkasse Hammelburg
IBAN: DE73 7935 1010 0008 2202 95
BIC: BYLADEM1KIS

 

 

Wir suchen dringend Helfer für die Ausgabe und für den Fahrdienst!

 

Bei Interesse bitte melden unter Tafelhandy: 0172/2844916 Herr Roth. Danke!